Infos für Eltern

Tennis ist nach Fußball in Österreich die Sportart mit den meisten aktiven Sportlerinnen und Sportlern. Deshalb sehen wir es auch als Verpflichtung an, Kinder und Jugendliche in dieser Sportart zu fördern. Trotz der Vielzahl an Freizeitangeboten für Jugendliche in unserer Stadt ist ein eindeutiger Zulauf von Jugendlichen aller Altersstufen zum Tennis erkennbar, sodass wir im Moment (Stand 11/2021) über einen Nachwuchskader von rund 70 Kindern und Jugendlichen verfügen. Für interessierte Neueinsteiger finden Ende April Schnuppertrainings statt. Wer danach weiter Tennis spielen will, für den wird sich sicherlich eine Gruppe unserem in Nachwuchstraining finden. 

Der Hauptteil unserer Nachwuchsarbeit besteht aus dem Training mit unseren Kindern. Für uns ist es sehr wichtig, dass eine Teilnahme am Tennistraining nicht vom Einkommen der Eltern abhängig ist. Deshalb beträgt unser Mitgliedsbeitrag für Kinder bis 10 Jahre auch nur € 50,- für Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren € 100,- pro Saison. Dafür erhalten die Nachwuchssportler/innen im Mai, Juni und September ein wöchentliches Training in einer Gruppe von 4 - 5 Kindern. Weiters haben sie die Möglichkeit, an einem unserer beiden Tenniscamps Anfang Juli und Ende August teilzunehmen. Um auch im Winter am Ball zu bleiben, trainieren wir in den Tennishallen in Stattersdorf und Hofstetten ebenfalls wöchentlich (für € 250,-) oder 14-tägig (für € 125,-).

Der zweite wichtige Part unserer Nachwuchsarbeit liegt in der Unterstützung bei der Teilnahme an Wettkämpfen. Einerseits organisieren wir die Teilnahme an der Mannschaftsmeisterschaft, andererseits unterstützen wir unseren Nachwuchs auch bei Turnieren.


Informationen zu all unseren Angeboten erhältst du bei Nachwuchsleiter Walter Riel unter jugend@tennis-wilhelmsburg.at